DATA Storage & Analytics

Days – Swiss 2019


Agenda Anmelden
176 days to go
05. Juni 2019
Deep Dive
06. Juni 2019
Fachkongress
Pfäffikon SZ
Hotel Seedamm Plaza

Agenda 2018

» Hier finden Sie die Agenda zur Hauptveranstaltung, dem Fachkongress am 24. Mai 2018.
Optional finden Sie auch hier die Agenda des Technology Kick Offs am Vortag.

» Zusätzlich können Sie am Fachkongresstag eine Probefahrt mit  vor Ort vereinbaren.

11:40 - 11:50Meeting-Area im Restaurant PUR

Get Together & Begrüssung durch die Vogel IT-Akademie Swiss

  • Wichtige Informationen zur Agenda
  • Matchmaking – So geht's!
  • Vorstellung der Keynote-Speaker
Daniela Schilling
Leiterin
Vogel IT-Akademie Swiss
Vita anzeigen


11:50 - 12:30Restaurant PUR

Business Lunch

12:30 - 13:50Raum 1 | A107

Huawei | Infoniqa SQL AG
Benchmarking und Key Performance Indikatoren von SSD-Storage-Systemen

» Tech-Session
  • Benchmarking Methodik
  • Key Performance Indikatoren
  • Ergebnisse brandaktueller Huawei Oceanstor V5 Storage bei Leica Geosystems
Summary:
Der Storagemarkt hat nach der breiten Einführung von SSD/Flash Storage einen riesigen Performanceschritt gemacht. Weitere Technologien wie NVMe (Non Volatile Memory Express), NVMeoF (NVMe over Fabric) und SCM (Storage Class Memory) stehen in den Startlöchern. Die In&Out AG führt seit 15 Jahren Storagebenchmarks durch und berichtet über Ihre Methodik, Storage Key Performance Indikatoren und stellt aktuelle Benchmark Ergebnisse der neuem Huawei Oceanstor 6800 V5 General Purpose Storagesysteme und der Huawei Dorado V3 NVMe All Flash Storage Systeme vor.
Andreas Zallmann
Dipl.-Informatiker / CEO
In&Out AG
Vita anzeigen


Thomas Hertnagel
Teamlead DC Technology & Project Manager
Leica Geosystems
Vita anzeigen


12:30 - 13:50Raum 2 | A108

DataCore Software | BCD-SINTRAG AG
Flexible Architektur-Konzepte auf Basis von SDS

» Tech-Session
  • Migrationsszenarien auf Hardware- und Software-Ebene
  • Mehr Flexibilität durch den Einsatz von SDS
  • Sind höhere Performance-Anforderungen ein Showstopper?
Summary:
Wie flexibel und heterogen müssen Speicherkonzepte für die Zukunft gestaltet werden? Ist die hyperkonvergente Infrastruktur das Allheilmittel für zukünftige Speicherinfrastrukturen? Wie viel Cloud benötigt mein Unternehmen? Diskutieren Sie mit uns über die unterschiedlichen Migrationsmöglichkeiten auf die verschiedensten Architekturlösungen im Software-Defined Storage Umfeld.
Thomas Burger
Senior Solutions Architect
DataCore Software
Vita anzeigen


13:50 - 14:10Meeting-Area im Restaurant PUR

Business Break & Networking

14:10 - 15:30Raum 1 | A107

Cisco
Cisco HyperFlex Multicloud Storage Platform

» Live-Session
  • Journey to the Multicloud Platform and competitive overview
  • Demo of Simplicity of Management and HyperFlex Deployment
  • Demo Agility of the Solution
Summary:
Find out what Multi Cloud Ready Storage means for Cisco HyperConverged solution, HyperFlex. With adoption of over 2,800 users in two years, Cisco HyperFlex is being deployed for increasingly diverse mission critical workloads. In this partner focused session you will get the inside scoop with a competitive overview and how easily HyperFlex can be deployed. We will show you some of the new features and innovations in the latest release of HyperFlex.
Darren Williams
EMEAR HyperFlex Leader
Cisco
Vita anzeigen


Markus Halter
Consulting Systems Engineer
Cisco


14:10 - 15:30Raum 2 | A108

Lenovo | Nutanix
Lenovo Solutions im Bereich Storage und Hyperkonvergenz

» Tech-Session
  • Das Lenovo Portfolio in den Bereichen Storage, Backup & SAN
  • Die Lenovo ThinkAgile Lösungen
  • Live-Demo
Summary:
Erfahren Sie mehr über das Lenovo Produktportfolio im Bereich Storage, Backup, SAN und hyperkonvergente Lösungen mit anschliessender Live-Session.
Thomas Gotthalmseder
Solutions Sales Architect
Lenovo
Vita anzeigen


Ivo Tobler
Senior Sales Representative, Data Center Group
Lenovo
Vita anzeigen


15:30 - 15:50Meeting-Area im Restaurant PUR

Business Break & Networking

15:50 - 17:10Raum 1 | A107

Infoniqa SQL AG| Cohesity
Management Sec. Storage, mit Backup/DR in die hybride Cloud

» Tech-Session
  • 80% der Informationen gehören in ein Secondary-Storage-Management
  • Secondary-Storage bietet die Datenplattform für deren Nutzung
  • Secondary-Storage-Management vereinfacht den Primary-Storage
Summary:
Cohesity ist Innovationsführer im Hyperconverged Secondary-Storage-Management. Backup, File- und Object-Speicherung, Archivierung, Datenanalysen, Einbindung in die Cloud werden über eine Umgebung bewirtschaftet. Ein Kundenprojekt zeigt ein effizientes Secondary-Storage-Management auf, welches immerhin 80% der Unternehmensdaten umfasst. Damit wird auch der Primary-Storage vereinfacht und kann günstiger betrieben werden. Das lokale Backup wird mit der Cloud ergänzt. Die DR-Wiedererstellung erfolgt aus der Cloud. Der Kunde kann damit auf einen lokalen DR-Standort verzichten günstiger einbringen.
Pascal Brunner
Senior Solution Engineer, EMEA Channel
Cohesity


Christoph Weber
Principal Engineer
Infoniqa SQL AG
Vita anzeigen


15:50 - 17:10Raum 2 | A108

Splunk
Splunk4Rookies – Hands-On Workshop

» Live-Session
  • Einsteiger Workshop – Ihre Chance die Splunk Plattform selbst zu testen!
  • Sammeln und Indizieren von Daten, Suchen und Statistiken, Erstellen interaktiver Dashboards
  • Wichtig: Bitte bringen Sie Ihren Mac, Windows oder Linux Laptop mit
Summary: Hier ist Ihre Chance, die Splunk Plattform zu testen! Bringen Sie Ihren Mac, Windows oder Linux Laptop und wir gehen mit Ihnen eine einfache Installation von Splunk durch. Dann laden wir Beispieldaten und sehen uns Splunk in Aktion an. Im Detail sehen wir uns Suchanfragen, Reports, Alerts und Dashboard Erstellung an. Am Ende der Session werden Sie ein Verständnis dafür haben, was die Splunk Plattform ausmacht, wie sie funktioniert und wie sie in die Big Data Landschaft passt.
Samuel Vogel
Senior Sales Engineer | CISSP
Splunk
Vita anzeigen


17:10 - 17:30Meeting-Area im Restaurant PUR

Business Break & Networking

17:30 - 18:30Raum 1 | A107

Keynote: «Storage Technology Update»

  • Flash: Neue Technologien, neue Use-Cases, unterschiedliche Lösungen
  • Auf was muss man achten? Technologie, Architektur, Haltbarkeit, Leistung, Kapazität, Preis?
  • Neues im Bereich der Halbleiterspeichertechnologien
Kurt Gerecke
Storage-Berater
Tech Data
Vita anzeigen


18:30 - 19:30Meeting-Area im Restaurant PUR

Apéro riche & Networking

Cloud Storage Cloud Storage   Data Analytics Data Analytics   Storage Management Storage Management   Storage Security Storage Security   Technologien Technologien

Best Practice   Case Study   Live Demo   Produktpräsentation   Referenz   Technology Outlook   Workshop